Zum Inhalt springen

Warum lachen Menschen in unpassenden Situationen?

Dieses Phänomen ist weiter verbreitet, als man vielleicht denkt. Es liegt daran, dass das moderne Leben den meisten Menschen viel abverlangt, sowohl beruflich als auch privat. Staus, Hektik, Termindruck oder auch familiäre Sorgen führen zu Nervosität, innerer Unruhe und Schlafstörungen. Ausgerechnet im unpassendsten Moment fangen Menschen plötzlich an zu lachen oder zu grinsen, was peinlich und unangenehm ist.

Nervöses Lachen in schmerzhaften, traumatischen oder traurigen Situationen kann als eine Art Gegenpol verstanden werden, mit dem Menschen versuchen, negative Gefühle auszugleichen und die Situation besser zu bewältigen. Es ist eine Art Abwehrmechanismus, denn durch Lachen oder Grinsen in unpassenden Situationen will man sich selbst versichern, dass die Situation doch nicht so schlimm ist. Für das äußerst harmoniebedürftiges Gehirn ist das nur die logische Schlussfolgerung, denn schließlich lassen sich Stress und Anspannung besonders gut mit einem Lachen abbauen.