Ein Tipp gegen Zoom-Fatigue

Zwar gibt es online in der Regel keinen Dresscode, doch weiß man, dass Kleidung jedoch sowohl die Art und Weise, wie Menschen sich fühlen als auch wie sie wahrgenommen werden, verändern kann. Daher kann es hilfreich sein, nach einer Zoom-Session Freizeitkleidung anzulegen, um das eigene Stresserleben zu reduzieren, sodass nach dem Prinzip der Konditionierung das Unbewusste im Lauf der Zeit Arbeits- und Freizeitkleidung unterschiedlich zuordnet und gewissermaßen das Gehirn aus- bzw. einschaltet, wenn man das Outfit wechselt.
Literatur
Stangl, W. (2019). Stichwort: ‚Zoom Fatigue‘. Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik.
WWW: https://lexikon.stangl.eu/29101/zoom-fatigue (19-07-08)

Nachricht ::: Neues zu den Arbeitsblättern ::: Bemerkt ::: Impressum
Datenschutzerklärung ::: © Werner Stangl :::

Weitere Seiten zum Thema