Zum Inhalt springen

Wie man zu einer tiefen Entspannung kommen kann

Diese Übung stammt aus dem Umkreis der Hypnose. Sie ermöglicht es Ihnen, allmählich in einen tiefen Entspannungszustand zu gelangen.

  • Machen Sie es sich auf einem Stuhl bequem, schließen Sie die Augen.
  • Dann beginnen Sie: Stellen Sie sich im Geiste eine Treppe vor, die zehn Stufen nach unten führt.
  • Gehen Sie mit jedem Ausatmen in Gedanken langsam eine Stufe hinunter.
  • Zählen Sie im Geiste die Stufen von eins bis zehn.
  • Wenn Sie die Stufe der tiefen Entspannung erreicht haben, bleiben Sie eine Weile in diesem Zustand, atmen Sie ruhig weiter, genießen Sie die Entspannung.
  • Am Ende der Übung, mit zehn Atemzügen, gehen Sie langsam die Treppe Stufe für Stufe wieder hinauf.
  • Zählen Sie rückwärts.
  • Wenn Sie bei der ersten Stufe angekommen sind, strecken und dehnen Sie sich.

Fühlen Sie sich jetzt entspannter?  Bauen Sie mehr von jeder Art der Entspannung in Ihren Tagesablauf ein.