Wie sich der Herzschlag bei Zuhörerinnen synchronisiert

Die Herzfrequenz unterliegt natürlichen Schwankungen, die üblicherweise der autonomen Funktion zugeschrieben werden, wobei neuere Erkenntnisse darauf hindeuten, dass eine bewusste Verarbeitung das Timing des Herzschlags beeinflussen kann. Pérez et al. (2021) überprüften jüngst die Hypothese, dass die Herzfrequenz durch bewusste Verarbeitung moduliert wird und daher von der Aufmerksamkeitsfokussierung abhängig ist. Um dies zu erfassen, nutzte man die Beobachtung, dass sich neuronale Prozesse zwischen Menschen dann synchronisieren, wenn man ihnen einen identischen narrativen Stimulus präsentiert, also eine Geschichte erzählt. Wie angenommen, fand man eine signifikante Korrelation der Herzfrequenz zwischen den Probanden, wenn den Versuchspersonen eine auditive oder audiovisuelle Erzählung präsentiert wird. In Übereinstimmung mit der Hypothese stellte man auch fest, dass die Übereinstimmung der Herzraten reduziert ist, wenn die Versuchspersonen von der Erzählung mit Denksportaufgaben abgelenkt werden, wobei je stärker der Puls einer Versuchsperson im Gleichtakt mit den anderen schwankte, desto besser konnte sie sich anschließend an Details der Geschichte erinnern. Schließlich haben Menschen mit Bewusstseinsstörungen etwa während eines Komas eine niedrigere Herzrate im Vergleich zu Gesunden. Die Autorinnen kommen daher zu dem Schluss, dass Herzfrequenzschwankungen teilweise durch bewusste Verarbeitung gesteuert werden, vom Aufmerksamkeitszustand abhängen und ein einfaches Maß für die Bewertung des Bewusstseinszustands bei nicht ansprechbaren Menschen sein könnte. Übrigens kam der Atmung, üblicherweise ein gewichtiger Einflussfaktor bezüglich der Herzfrequenz, keine zentrale Rolle bei der Synchronisierung zu.

An den zwei Herzen im Dreiviertel-Takt dürfte doch etwas dran sein 😉

Literatur

Pérez, Pauline, Madsen, Jens, Banellis, Leah, Türker, Bașak, Raimondo, Federico, Perlbarg, Vincent, Valente, Melanie, Niérat, Marie-Cécile, Puybasset, Louis, Naccache, Lionel, Similowski, Thomas, Cruse, Damian, Parra, Lucas C. & Sitt, Jacobo D. (2021). Conscious processing of narrative stimuli synchronizes heart rate between individuals. Cell Reportt, 36, doi:10.1016/j.celrep.2021.109692.