Zum Inhalt springen

Trauer bei Haushunden?

Verhaltensreaktionen auf einen toten Artgenossen wurden bei wildlebenden Hunden nur selten beobachtet, und es gab bisher auch keine dokumentierten wissenschaftlichen Belege für Trauer bei Haushunden. Uccheddu et al. (2022) haben mit Hilfe eines validierten Online-Fragebogens für trauernde Hunde in Italien (Hundebesitzer mit mindestens zwei Hunden, von denen einer starb) eine quantitative Analyse der Trauerreaktionen sowohl bei Hunden als auch bei ihren Besitzern durchgeführt. Ziel der Untersuchung war es, zu erforschen, ob, wie und was ein Hund über den Verlust eines Begleithundes erfahren kann.

Eine multiple logistische Regression zeigte, dass sowohl eine freundschaftliche oder elterliche Beziehung zwischen zwei Hunden als auch die Tatsache, dass sich die Hunde früher das Futter geteilt hatten, und Trauer und Wut des Besitzers die wichtigsten Prädiktoren für negative Verhaltensänderungen waren. Den Antworten der Hundehalter zufolge veränderte sich der überlebende Hund nach dem Tod des Begleithundes sowohl in Bezug auf die Aktivitäten („Spielen“, „Schlafen“ und „Fressen“) als auch auf die Emotionen (Ängstlichkeit), die in Abhängigkeit von der Qualität der Beziehung zwischen den beiden Tieren auftraten. Im Gegensatz dazu hatte die Zeit, die die beiden Hunde zusammen verbracht hatten, keinen Einfluss auf das Verhalten des überlebenden Hundes. Die Wahrnehmungen der Besitzer über die Reaktionen und Emotionen ihres Hundes standen in keinem Zusammenhang mit der Erinnerung oder dem Leiden an das Ereignis, das mit der Zeit abnahm. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass ein Hund beim Tod eines nahen Artgenossen trauerbezogene Verhaltens- und Gefühlsmuster zeigen kann, wobei letztere möglicherweise mit dem emotionalen Zustand des Besitzers zusammenhängen, denn so könnte der Hund etwa die Trauer und Wut bei seinem Besitzer registriert und darauf reagiert haben.

Literatur

Uccheddu, Stefania, Ronconi, Lucia, Albertini, Mariangela, Coren, Stanley, Da Graça Pereira, Gonçalo, De Cataldo, Loriana, Haverbeke, Anouck, Mills, Daniel Simon, Pierantoni, Ludovica, Riemer, Stefanie, Testoni, Ines & Pirrone, Federica (2022). Domestic dogs (Canis familiaris) grieve over the loss of a conspecific. Scientific Reports, 12, doi:10.1038/s41598-022-05669-y